steuerungen header image

Steuerungen

    SmartSol-Top

    Steuerung SmartSol Top Gehäuse Der universelle Regler mit Drehzahlregelung für 20 Solarsysteme mit 1-2 Kollektorflächen und 1-2 Solarspeichern oder Schwimmbad.

    • 15% höherer Wirkungsgrad der Anlage durch Prognose der Sonneneinstrahlung
    • Vollgrafisches Farbdisplay
    • EInfache Handhabung
    • Service-Assistent zur einfachen Fehlererkennung
    • Umfassende Betriebs-, Schutz-, sowie Kontroll- und Servicefunktionen
    • Datenlogging für Analyse und systematische Anlagenoptimierung
    • Inbetriebnahmeassistent für kinderleichte und sichere Inbetriebnahme

     

     

     

Eigenschaften:

Smartsol top Eigenschaften

 

Funktionen im Überblick:

Die wichtigsten Funktionen der SmartSol Top Baureihe

smartsol top displaydarstellung

  • Farbdisplay
  • Klartext Anzeige
  • übersichtliches Hauptmenü
  • Einfache Menüführung durch selbsterklärende Beschriftung und Bedienung
  • Einfache Auswahl ohne Tastenkombinationen
  • selbsterklärend

 

 

Menüführung und die Hauptfunktionen

DIe Schutzfunktionen werden vom Fachmann entsprechend der Anforderungen aktiviert.smartsol top schutzfunktion

  • Anti-Blockierung - Um das Festsetzen von alten Pumpen zu verhindern.
  • Kollektorenteisung - Kollektoren können abgetaut werden um die Wirschaftlichkeit zu erhöhen.
  • Anti-Legionellen - je nach Frischwassererwärmung notwendige Funktion um eine Verkeimung vorzubeugen.
  • Frostschutz - Für wasserbefüllte Systeme wird hier die Starttemperatur eingegeben um das Einfrieren zu verhindern.
  • Speicherkühlung - diese Funktion dient der Rückkühlung des Speichers um Stagnationen des Solarsystems zu Verhindern.

 

 

Die Auswertungsmöglichkeiten direkt an der Steuerungsmartsol top auswertung

  • Beim Menüpunkt Messwerte werden die Daten und Temperaturen der angeschlossenen Sensoren angezeigt
  • Betriebsstunden geben die Laufleistung der angesteuerten Anlagenkomponenten in Stunden wieder.
  • Die CO2-Einsparung gibt eine Abschätzung über das eingesparte Kohlendioxid.
  • Der Menüpunkt Wärmemenge gibt die gewonnene Wärmemenge in Diagrammform wieder.
  • Die Fehlerliste ist eine Auflistung der zuletzt aufgetretenen Fehler des Solarsystems.

smartsol top grundfunktionen

  • Mit der Thermostatfunktion steht ein Relais zur freien Verfügung.
  • Die Röhrenkollektorfunktion ist auf Hochleistungskollektoren abgestimmt.
  • Durch die Urlaubsfunktion wird eine Überhitzung durch Abwesenheit vermieden.
  • Durch die Delta-T-Regelung können die Temperaturdeltas für das Gebäude optimiert werden.
  • Die Rücklaufanhebung ermöglicht das exakte Einstellen der Temperaturen für eine Rücklaufanhebung.

 

 

Funktion - Nachladeunterdrückung:

smartsol top nachladeunterdrückung

 

Die Nachladeunterdrückung ist zeit-/ und temperaturgesteuert. Es wird täglich einmal eine gleitende Mindesttemperatur ermittelt, bei der keine Nachladung durch den Kessel erfolgt. Diese gleitende Mindesttemperatur bewegt sich zwischen >T-min Sp< und >T-Soll Sp<

Wird eine Mindesttemperatur im Speicher überschritten, wird die Nachladeunterdrückung aktiviert. Diese Funktion kann parallel zum Zeitprogramm aktiviert werden.
Ist die eIngestellte Mindesttemperatur (z.B. 45°C) im Speicher überschritten, wird die Nachladung durch den Heizkessel unterdrückt, unabhängig davon, ob das Zeitprogramm die Nachladung sperrt.

Dadurch erhöht man die Solarnutzung und steigert die Effizenz der Solaranlage, da weniger Brennstoff benötigt wird.

 

Funktion - Service Assistent:

Der Service Assistent gibt zu jeder Fehlerquelle entsprechende Anweisungen in Klartext. Der Service Assistent zeigt anhand der festgestellten Symptome die möglichen Störungsursachen auf und hilft so zu einer umgehenden und komfortablen Defektfindung. Auftretende Defekte können vielfältig sein und unterschiedlichste Lösungsansätze erfordern. Der Regler kommuniziert dem Betreiber oder Installateur stets jeden Schritt über das Display. Dadurch wird ein Handbuch mit Störungsauflistungen überflüssig.

Eine Störungsmeldung mit Fehlersuche ist hier exemplarisch dargestellt.

smartsol top darstellung service assistent

 

Beispiel für die Darstellung der Steuerung:

smartsol top darstellungsbeispiel menü

 

 

Ausstatungsübersicht unserer SmarSol Top Serie:

smartsol top ausstatungsübersicht
smartsol top ausstatungsübersicht 2

Die einzelnen Funktionen der SmartSol Top - Serie sind immer abhängig von der vorhandenen Technik und dem benötigten Schema. Dadurch können manche Funktionen beeinträchtigt sein oder nicht funktionieren, da die Steuerung auf dem aktuellen Stand der Technik aufbaut. Details können von Ihrem installierenden Fachmann oder direkt von uns beantwortet werden.